Manchmal ist es wie verhext. Man setzt Hexo als HTML Framework auf, schreibt content wie doof. Das ganze natürlich mit hübschen Grafiken verziert, damits auch nett aussieht. Doch dann am ende stellt man zu allem übel fest, das auf dem Web- Space gar keine Grafiken angezeigt werden, oder anderweitig zu den jeweiligen Postings zugehörigen Dateien wie *.pdf sich nicht herunterladen lassen.

Man könnte fast davon ausgehen, das die Dinger auf ihrer extrem kurzen Reise zum Server irgendwie verloren gegangen sind.

und was ist mit den asset’s ?

Wenn man, so wie ich, stundenlang in der konfig- Datei herumrödelt, sieht man manchmal vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

Des rätsles Lösung : Es gibt da in der _config.yml einen unscheinbaren und winzig kleinen Eintrag, welchen man (unmöglich) auf anhieb finden kann. Der da lautet …..

post_asset_folder: false

false ist schuld daran das alle Dateien welche zu zu einem Posting gehören, nicht mit veröffentlicht werden und somit nicht nach /public wandern !

post_asset_folder: true

behebt ein für alle mal das Problem.

Quelle: hexo.io